Willkommen auf der Website des Helferkreises Karlsfeld

hr

Wie jeden 1. Samstag im Monat, sammelt der Helferkreis Karlsfeld
am 01.07.2017 von 10:00 – 12:00 Uhr
in der Dieselstraße 10 in Karlsfeld
Sachspenden für die Asylbewerber.

Diesmal benötigen wir:
• Sommerjacken für Damen und Herren in den Größen S u. M
• Sommerjacken für Kinder
• Sommerschuhe für Erwachsene und Kinder (Damenschuhe nur mit flachem Absatz)
• Teppiche
• große Töpfe > 8 Liter.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Platzgründen nur die aufgeführten Sachen annehmen können.
Der Helferkreis bedankt sich herzlich für Ihre Unterstützung.


Wer will beim Helferkreis mithelfen?

Nachdem auch die zweite Flüchtlingsunterkunft in der Hochstraße fertig ist, werden etwa 400 Flüchtlinge in ganz Karlsfeld wohnen. Sie bei ihrer Integration zu unterstützen ist dem Helferkreis Karlsfeld ein großes Anliegen und eine große Herausforderung. Deshalb suchen wir Sie als Mit-Helfende!

Sie als Abonnent unseres Newsletters interessieren sich für das Schicksal der  Flüchtlinge. Wir würden uns über Ihre Mitarbeit beim Helferkreis freuen. Vielleicht waren Sie schon aktiv und haben sich etwas zurückgezogen, vielleicht kennen Sie auch jemanden der überlegt beim Helferkreis mitzumachen?

Alle, die gerne

  • Kindern bei den Hausaufgaben helfen,
  • als Lotsin, als Lotse den Familien und Alleinstehenden mit Rat und Tat das neue Leben erleichtern,
  • die deutsche Sprache vermitteln (vielleicht auch die bayerische?),
  • dolmetschen  (Englisch, Französisch oder andere Sprachen),
  • Räder reparieren und anderen Radfahren (und -reparieren) beibringen,
  • die Sachspenden mit organisieren,
  • ihre Kenntnisse am Computer vermitteln,
  • oder beim Helferkreis anderweitig mithelfen wollen

sind herzlich willkommen.

Ganz gleich, was und wie viel Sie tun können: Jede Hilfe zählt!

Weitere Informationen und Email-Adressen finden Sie hier auf der Homepage.


25 Chromebooks für den Helferkreis

Mit Hilfe dieser Chromebooks, die dem Helferkreis zur Verfügung gestellt wurden, werden Computer-Deutschkurse angeboten.
Es wird nach dem neuen Internet – Programm „Ich-will-deutsch-lernen“ des Deutschen Volkshochschul-Verbands unterrichtet. Das Team um die Chromebooks würde sich über „Mentoren“, die das das Online-Lernen unterstützen, sehr freuen.

Einen interessanten Artikel über die Kurse und die Chomebooks finden Sie hier: DeutschkurseChromebooks

Interessierte können sich bei lotsen@hk-karlsfeld.de melden

hr

Sie wollen helfen?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, Ihre Möglichkeiten und Anregungen!

Wir antworten Ihnen gerne =)

hr

 

 

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an!